HOFFMANNS Geschichte

HOFFMANNS kann auf eine lange, traditionsreiche Geschichte zurückblicken.

Logoentwicklung von Hoffmanns
 

Grundstein für den stetigen Erfolg und hochwertige Produkte legte Heinrich Salomon Hoffmann im Jahre 1849 mit dem Kauf von Ländereien bei Salzuflen.

1850 Unter dem Namen „Stärke-Fabrik bei Salzuflen“ beginnt die Aufnahme der Stärkeherstellung aus Weizen.
1869 Beginn der Stärkeherstellung aus Bruchreis.
1869 Änderung des Firmennames in „E. Hoffmann & Co.“.
1887 Gründung einer neuen Aktiengesellschaft unter dem Namen „Hoffmanns Stärkefabriken“.
1915 Kriegsbedingte Umstellung der Produktion, u.a. auf Kraftfutter, Heidemehl, Rübensaft, Käse und Stärke aus Kastanien.
1919 Wiederaufnahme der Reisstärkeproduktion in geringerem Umfang.
1943 Endgültige Einstellung der Reisstärkeproduktion; Versuche, Stärke aus anderen Rohstoffen zu gewinnen.
1963 Beginn des Vertriebs von Aerosolen („HOFFMANNS Sprühstärke“)
1970 Herstellung verschiedener neuer Flüssigstärken.
1985 Übernahme der Aktienmehrheit durch das englische Unternehmen Reckitt & Colman.
2000 Eröffnung der ersten Ausstellung zur Firmengeschichte der HOFFMANNS Stärkefabriken anlässlich des 150. Jahrestages ihrer Gründung, Verschmelzung von Reckitt & Coleman und Benckiser Deutschland, Unternehmenssitz nun in Mannheim.
2003 Der pinke Fleckenentferner „Vanish“ wird unter HOFFMANNS eingeführt und bekommt später einen eigenständigen Auftritt.
2005 Erweiterung des Produktangebotes durch die Einführung der Bügelhilfe „Flizz Bügel Leicht Spüler“.
2006 Erneute Ausweitung des Sortiments durch die Einführung von „Textil-Frisch“, ein Textil Erfrischer, der Gerüche auf natürliche Weise neutralisiert.
2010 HOFFMANNS feiert sein 160-jähriges Jubiläum, gleichzeitig wird die Marke mit einem überarbeiteten Werbeauftritt, neuem Verpackungsdesign, sowie einer ersten eigenen Website auf dem Markt positioniert.
2014 HOFFMANNS zieht um: HOFFMANNS Hersteller Reckitt Benckiser Deutschland GmbH verlässt den Standort Mannheim und verlegt seinen Firmensitz nach Heidelberg.
2015 Der deutschen Traditionsmarke HOFFMANNS liegt die Sicherheit ihrer Konsumenten am Herzen. Im Zuge der ab 01.Juni 2015 gültigen Kennzeichnungsverordnung (CLP Verordnung) wurden alle Hoffmanns Verpackungen überarbeitet und mit neuen Sicherheitssymbolen versehen, so werden Kunden und deren Familien besser geschützt.

Die Marke HOFFMANNS hat im Verlauf ihrer bewegten Geschichte viel Höhen und Tiefen durchlebt. Dennoch hat HOFFMANNS es als eine der wenigen Marken geschafft, über die Jahre hinweg in den Köpfen der Menschen verankert zu bleiben. Höchste Qualitätsansprüche und verlässliche Produkte wie auch kompetente Hilfe machen die Marke zu einem optimalen Partner in Sachen Form-, Bügel- und Gardinenpflege.